Neumond

Neumond Mai 2020

22. Mai 2020 in Deutschland

undefined

Am 22. Mai 2020 erreicht der Mond seine minimale Helligkeit und wird daher als Neumond bezeichnet. Er gilt als das Gegenstück zum Vollmond: Während der Mond zur Zeit des Vollmondes in seiner Gesamtheit zu sehen ist, kann der Neumond vom menschlichen Auge nicht erfasst werden. Das neue Erscheinen des Mondes nach rund 35 Stunden, also der Beginn eines neuen Zyklus, ist vor allem in der Religion von großer Bedeutung. So ist der Monatsanfang im Kalender des Islams immer der Tag, an dem das erste Sichten des Mondes nach dem Neumond möglich ist.

Aus astronomischer Sicht befindet sich der Mond während der Neumond-Phase zwischen Erde und Sonne. Da er zu dieser Zeit mit der Sonne auf- und untergeht, ist er zu keiner Zeit sichtbar. Grund dafür ist, dass er entweder tagsüber vom Streulicht der Sonne überstrahlt wird oder nachts bereits untergegangen ist, sich also unterhalb des Horizonts befindet. Die Sonnenfinsternis, die nur selten und dann ausschließlich bei Neumond stattfinden kann, ist die einzige Möglichkeit, dass der Neumond vom menschlichen Auge gesehen werden kann.

Die Neumond-Phase heißt so, weil sich der Mond in ihr scheinbar „erneuert“. Unter dem Begriff Mondalter wird die Zeit verstanden, die seit dem letzten Neumond vergangen ist. Dabei markiert der Neumond selbst den Tag 0 des Mondalters und der Vollmond findet am 14. Tag statt. Generell benötigt der Mond rund 29,5 Tage, um sich um seine eigene Achse zu drehen und die Welt zu umrunden. Das Mondalter des letzten Wintermondes im Julianischen Kalender oder der Lunation, in die im Gregorianischen Kalender der 1. Januar fällt, ist die Epakte. Sie dient der Berechnung des Osterdatums.

Der Mond spielt außerdem eine Rolle hinsichtlich der Gezeiten, also der periodischen Wasserbewegungen der Weltmeere. Sobald der Mond mit Erde und Sonne in einer Linie steht, also etwa beim Neumond, werden die Gezeitenkräfte verstärkt. Sowohl Ebbe als auch Flut sind an Neumond-Tagen besonders stark und es kommt zur sogenannten Springflut. Da diese auch bei Vollmond auftritt, findet sie alle 14 Tage statt. Ferner gibt es Annahmen, dass sich der Neumond auf die Psyche auswirkt. So soll etwa ein Neubeginn wie eine Ernährungsumstellung eher zur Neumondzeit umgesetzt werden.

Erdbeeren

Erdbeere

Ernte-Erdbeeren-Tag 2020

20. Mai 2020 in der Welt

Ein kleines Mädchen, das am Ernte-Erdbeeren-Tag eine riesige Erdbeere festhält und stolz präsentiert. Urheber: Twee Art, Lizenz: istockphoto.com

Der Ernte-Erdbeeren-Tag wird gefeiert am 20. Mai 2020. Am heutigen Tag sollen Erdbeeren gepflückt werden, also ab ins Beet. Die Erdeeren können dann zu Hause zum Beispiel mit Quark oder Sahne vernascht werden, vielleicht ja sogar mit dem Liebsten…

Die Erdbeere zählt aus botanischer Sicht nicht zu den Beeren, sondern zu den Sammelnussfrüchten. Sie spielt schon seit der Steinzeit eine Rolle in der menschlichen Ernährung, erst mit der Einführung von amerikanischen Arten im 18. Jahrhundert entwickelte sich jedoch die Gartenerdbeere.

Erdbeeren können als Rohkost verzehrt werden, auch als Obstsalat, ggf. gezuckert und mit einer Portion Schlagsahne, oder sie können als Tortenbelag dienen. Üblich sind auch die Herstellung von Erdbeerkonfitüre oder die Zugabe zu Eiscreme oder Fruchtjoghurt. Ernte-Erdbeeren-Tag am 20.05.2022

Kein schmutziges Geschirr Tag

spülen

Kein schmutziges Geschirr Tag 2020

18. Mai 2020 in der Welt

Zu Hause bleiben am 18. Mai 2020 die Spülen und Spülmaschinen sauber, denn es ist der Kein-schmutziges-Geschirr-Tag. Dieser verrückte Feiertag wurde in den USA erfunden, wobei der Initiator allerdings unbekannt ist. An diesem Tag soll kein schmutziges Geschirr entstehen, das dann gespült werden müsste. Das Ziel dieses Tages ist es somit auch nicht, das schmutzige Geschirr zu stapeln und es am nächsten Tag zu waschen.

Um den Kein-schmutziges-Geschirr-Tag richtig zu feiern, kann zum Beispiel – und wenn auch nicht gerade umweltschonend – Einweggeschirr verwendet werden, das nach der Nutzung einfach weggeworfen werden kann. Eine andere Möglichkeit ist, einfach in einem Restaurant zu essen und auch damit die heimische Küche sauber zu halten. Alternativ kann auch einfach mit den Händen gegessen werden oder aber es werden nur jene Lebensmittel konsumiert, die gar kein Geschirr erfordern. Wer noch schmutziges Geschirr vom Vortag in der Küche findet, sollte dies so schnell wie möglich säubern.

Der Tag des schmutzigen Geschirrs ist einer von vielen kuriosen US-amerikanischen Aktionstagen, die sich auf Hausarbeit fokussieren. Neben diesem Tag gibt es beispielsweise auch noch den Putz-Deinen-Kühlschrank-Tag oder den Räum-Deinen-Schreibtisch-auf-Tag.

 
 
 
 
 
 
 

Culture Freedom Day 2020

Software

Culture Freedom Day 2020

16. Mai 2020 in der Welt

Am 16. Mai 2020 wird der Culture Freedom Day begangen. Dabei handelt es sich einen jährlich stattfindenden Tag, der zu Ehren der Freien Kultur gefeiert wird. Die sogenannte Freie-Kultur-Bewegung propagiert einen freien Umgang mit kreativen Werken, um den freien Austausch von Ideen zu ermöglichen.

Erstmalig wurde der Culture Freedom Day 2012 gefeiert und findet seit dem jährlich am dritten Samstag im Mai statt. Inspiriert wurde der Feiertag durch den Software Freedom Day, bei dem es seit 2004 um frei zugängliche Software geht.